Anodentester

CAPBs® sens AT 10

Anwendung
  • Messen von isoliert eingebauten Anoden
  • Überprüfen und Bewerten des aktuellen Anoden-­Verbrauchszustandes
  • Funktioniert mit Basisgriff BG 10 oder CAPBs® device (nicht im Lieferumfang)
  • Einsatzbereit in Kombination mit AFRISO BlueLine-Messgeräten,
  • Smartphones oder Tablets als Auswertegeräten
  • Einfache und schnelle Dokumentation des Messwertes und Anodenzustandes über Applet „Anodentest“ in der
    App EuroSoft® live
  • Umfangreiches PDF-Protokoll inkl. Notizen, Fotos und Unter­schrift erstellen und einfach per E-Mail oder Messenger-Dienste teilen

Beschreibung

Das CAPBs® sens AT 10 wird zusammen mit einem CAPBs®-Basisgriff zur Prüfung von isoliert eingebauten Opferanoden an Warmwasserspeichern verwendet. Hierzu ist die Kabelverbindung der Anode zum Speicher zu lösen, um die Klemmen des Sensormoduls AT 10 anzuschließen. Für den isolierten Einbau von Standard-Opferanoden bietet AFRISO verschiedene Umrüst-Sets an.

Sensormodul zur Messung von isoliert eingebauten Opfer­anoden. Die Messdaten werden z. B. über die integrierte Bluetooth®-Schnittstelle des Basisgriffes an ein Smartphone oder Tablet übertragen.
Bei Messergebnissen unter 0,3 mA empfiehlt das Applet „Anodentest“ den Austausch der Anode. Die Messung kann über die App EuroSoft® live mit umfangreichen Zusatzinformationen dokumentiert werden.

Bitte beachten: Basisgriff BG 10 oder CAPBs® device erforderlich.

Technische Daten

Maße
B x H x T: 58 x 42 x 35 mm

Gewicht
93 g

Messbereich
0 / 60 mA

Auflösung
0,01 mA

Anschluss Anoden
Klemmen mit 0,5 m Kabel

Art.-Nr.
M090283910

Preis € (zzgl. MwSt.)
136,19

Sensoren kompatibel mit CAPBs® BG 10 + CAPBs® device

Download

Flyer
Anodentester CAPBs sens AT 10

Hier herunterladen

Jetzt einsteigen in die modulare CAPBs®-Welt von AFRISO!

Zu den Basisgriffen für den Sensorkopf